+43 (0) 720 / 303 838 office@enigma.at

Das Ende vergangenen Jahres beschlossene Kassengesetz verpflichtet die Einzelhändler in Deutschland dazu, bis Ende 2019 auf manipulationssichere Registrierkassen umzurüsten. Bisher allerdings gibt es noch keine Vorgaben, welche technischen Standards die Kassen dann erfüllen sollen. Für die Einzelhändler führt dies womöglich dazu, dass sie erst 2019 die erforderliche Technologie kaufen können, dann aber unter zeitlichem Höchstdruck agieren müssen. Darüber hinaus sind Unternehmen, bei denen im Jahr 2018 oder 2019 Kasseninvestitionen anstehen, mit großen Unsicherheiten konfrontiert. Denn diese müssen dann womöglich Kassentechnologie kaufen, bei der klar ist, dass sie kurze Zeit später veraltet ist und teuer aufgerüstet werden muss. Nach der Umsetzung der RKSV in Österreich arbeiten bereits jetzt schon an den notwendigen Vorkehrungen, um die gesetzlichen Vorgaben bis (voraussichtlich) 01.01.2020 rechtzeitig zu erfüllen. Vereinbaren Sie mit uns eine unverbindliche Präsentation unseres Kassensystems!